Flöhe

Flöhe

Info-Übersicht

Bild Katzenfloh

Katzenfloh

Die am häufigsten auftretende Art bei uns ist der Katzenfloh.

Katzenflöhe saugen Blut, leben hauptsächlich auf Katzen und halten sich in der Nähe des Lagers ihres Wirtes auf. Die Larven ernähren sich von faulendem Material – der Mensch wird als Nebenwirt genutzt.

Bekämpfung

Da sich Flöhe nicht nur auf Lebewesen, sondern auch auf Matratzen, Kleidungsstücken, Hundedecken, usw. aufhalten, müssen bei Bekämpfungsmaßnahmen alle möglichen Plätze miteinbezogen werden. Trotzdem kann es noch einige Zeit dauern, bis alle mit Kontaktinsektizid in Berührung gekommen sind. Haustiere sollten in der Zeit ein Flohalsband tragen.

Merkmale

Flöhe sind 2-4 mm lange, abgeflachte Insekten, welche bis zu 50 Eier pro Tag legen (meist in Bodenfugen).

Zwar haben Flöhe keine Flügel, aber dafür besitzen sie kräftige Hinterbeine, die ihnen Sprünge bis zu 1 Meter ermöglichen.

Schadwirkung

Der Schaden beschränkt sich nicht nur auf Stichbelästigung, sondern auch auf Krankheitsübertragungen.

Kontakt

1120 Wien, Bonygasse 20
Tel: +43 1 812 11 47 – 0
Fax: +43 1 812 11 47 – 26
Website: http://www.schaedlingsbekaempfung.at
Email: office@schaedlingsbekaempfung.at

Impressum

Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich:
Assanierungsgesellschaft Michael Singer Gesellschaft m.b.H. & Co KG
Bonygasse 20, A-1120 Wien
FN 7399g; Handelsgericht Wien
UID: ATU13480400

Konzeption & technische Umsetzung, Layout & Design
kessler-werbung, Prof. Erwin Kessler GmbH
Brunnenplatz 3, A-2620 Neunkirchen